Datenschutzerklärung

Datenschutz

Sie können unserer Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver lediglich Protokollinformationen (z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs). Dies sind keine personenbezogenen Daten. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen. Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig innerhalb von einer Woche gelöscht.

Anmeldung zum Kongress
Für Ihre Anmeldung zum Kongress ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten personenbezogener Daten unumgänglich. Diese personenbezogenen Daten werden von uns nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Kongressablauf involviert sind und ausschließlich nur, wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht (z. B. für die Kontrolle des Einlasses bei der Veranstaltung) sowie ggf. für besondere Einladungszwecke zu speziellen Veranstaltungen und Events im Rahmen der Würzburger Aphasie Tage. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrer Person im Rahmen der Anmeldung des o.g. Kongresses erfasst, gespeichert, verarbeitet und den o.g. Erfordernissen entsprechend an Dritte weitergegeben werden dürfen.