Urlaub für Aphasiker

vom 10. – 18.06.2016 in Passignano am Trasimenosee (Italien)

In diesem Jahr führt die einwöchige Busreise nach Italien in das am Trasimenosee gelegene Passignano. Auch 2016 sind verschiedene Tagesausflüge angedacht. Dafür steht uns ein eigener Reisebus zur Verfügung. Im Reisepreis enthalten sind 8 Übernachtungen mit Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet sowie alle Rund- und Schifffahrten inkl. Reiseleitung laut Programm.

Preis: auf Anfrage
(Fördermitglieder der Gesellschaft für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken erhalten einen Rabatt von EUR 10,-.)

Infos und Anmeldung unter:
Tel.: 0931.2 99 75-11 (Beate Hechtle-Frieß)
oder per Email: hechtle[at]aphasie-unterfranken.de


Fortbildung für Therapeut/-innen im Juli 2016

am 2. Juli 2016 von 9:00 – 17:00 Uhr

Titel: „Tablet und Smartphone – Einsatz von Apps in Therapie, Selbsttraining und Kommunikation von Aphasikern“

Referent:
Robert Darkow
(Dr. rer. medic, Dipl.-Log, Charité Berlin, Neurocure, Cluster of Excellence)

Zielgruppe: Logopäd/innen und andere Therapeut/innen
Ort: Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken, Robert-Koch-Str. 36, 97080 Würzburg

Weitere Details zur Fortbildung finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter
Tel.: 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de


SEMINAR für Aphasiker

am 1. Oktober 2016 von 9:00 – 17:00 Uhr

Titel: „Tablet und Smartphone – Einsatz von Apps in Therapie, Selbsttraining und Kommunikation von Aphasikern“

Referent:
Robert Darkow
(Dr. rer. medic, Dipl.-Log, Charité Berlin, Neurocure, Cluster of Excellence)

Zielgruppe: Menschen mit Aphasie
Ort: Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken, Robert-Koch-Str. 36, 97080 Würzburg

Weitere Details zur Fortbildung finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter
Tel.: 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de


Fortbildung für Therapeuten im November 2016

vom 25.-26. November 2016

Titel: „Neurogene Dysphagien – typische Befunde und deren Behandlungsmöglichkeiten“

Referent:
Ulrich Birkmann
(Dipl.-Sprachbehindertenpädagoge, fachlicher Leiter der „Schluckambulanz“ im Sankt Johannes Krankenhaus, Troisdorf-Sieglar)

Zielgruppe: Logopäd/innen und andere Therapeut/innen
Ort: Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken, Robert-Koch-Str. 36, 97080 Würzburg

Weitere Details zur Fortbildung finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter
Tel.: 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de