Fortbildung für Therapeut/-innen im November 2017

am 25. November 2017 von 10:30 – 18:30 Uhr

Titel: „Sprachliche Defizite bei Demenz: Warum, Wann, Wie und Wo Sprachtherapie sinnvoll sein kann“

Referentin:
Dr. Tabea Wuttke (geb. Kühn)
(Logopädin, MSc, München)

Ort: Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken, Robert-Koch-Str. 36, 97080 Würzburg
Zielgruppe: Logopäd/innen und Sprachtherapeut/innen

Weitere Details zur Fortbildung finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter
Tel.: 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de