Startseite

ACHTUNG – KONGRESS-ABSAGE!!!
aus Sorge um weitere Verbreitung des Sars-CoV-2-Virus („Corona-Virus“)

aufgrund aktueller Meldungen zur Ausbreitung des Sars-CoV-2-Virus („Corona-Virus“) erreichten uns zunehmend Teilnehmerabsagen bzw. Rückfragen zur Durchführung unserer Würzburger Aphasie-Tage.

Mit großem Bedauern und schweren Herzens haben wir uns deshalb dazu entschieden, die 23. Würzburger Aphasie-Tage, die vom 19.-21.03.2020 stattfinden sollten, abzusagen. Aufgrund der teilweise sehr entgegengesetzten Berichterstattung hinsichtlich der Tragweite und gesundheitlichen Folgen im Zusammenhang mit dem Virus, erscheint uns das abzuschätzende Risiko für unsere Teilnehmer/innen, Referent/innen, Aussteller und Tagungspersonal unkalkulierbar.

Diesem Risiko möchten wir Sie in keinem Fall aussetzen!

Denn an allererster Stelle gilt unsere Sorge Ihrer Gesundheit und Sicherheit. Als interdisziplinäre Veranstaltung konzipiert, bringen die Würzburger Aphasie-Tage betroffene Menschen und ihre Angehörigen, Wissenschaftler sowie Vertreter ambulanter Praxen, stationärer Akut- und Rehaeinrichtungen zusammen. Dabei gehören einige Teilnehmer/innen durch ihre Vorerkrankungen zur Risikogruppe. Bei den teilnehmenden Leistungserbringern und -trägern besteht zudem die Gefahr, dass das Sars-CoV-2-Virus durch Infizierung auf Patient/innen und Klient/innen übertragen werden könnte. In diesem Sinne möchten wir mit der Absage des Kongresses einer weiteren Verbreitung des Sars-CoV-2-Virus entgegenzuwirken.

Wir wissen um die Tragweite, die diese kurzfristige Entscheidung für Sie hat und bitten Sie daher um Verständnis für unsere Entscheidung, die nach sorgfältiger Prüfung und Abwägung sämtlicher Risiken und in Anbetracht der unklaren Gefahrensituation gefällt wurde.

Was Sie nun beachten sollten:

* Falls Sie Ihre Teilnahmegebühr bereits bezahlt haben, erstatten wir Ihnen die Gebühr zeitnah zurück.

* Sie haben ein Hotelzimmer gebucht: stornieren Sie dieses rechtzeitig, um unnötige Stornogebühren zu vermeiden!

* Sie haben bereits ein Bahnticket gelöst: stornieren Sie Ihre Reise kostenfrei bei der Deutschen Bahn (Infos unter: www.bahn.de/p/view/service/aktuell/index.shtml)

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Verständnis,

Ihr WAT-Organisations-Team


Aktuelle Infos und Änderungen zur Tagung finden Sie unter

facebook.com/AphasieTage

twitter.com/AphasieTage

instagram.com/AphasieTage