19 Encaustic: Wachsmalerei wie im alten Ägypten und Griechenland – Referentin: Margit Liebeskind

Datum: 20.03.2020 | Zeit: 14:30 - 17:30 | Freie Plätze: 1
Veranstaltungsort: Neue Universität Würzburg - Sanderring




WORKSHOP für Alle

19 Encaustic: Wachsmalerei wie im alten Ägypten und Griechenland – Referentin: Margit Liebeskind

Encaustic ist eine Technik aus der Antike Griechenlands und Ägyptens. Der Begriff stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie: „Einbrennen, dem Feuer ausgesetzt“.


Bei der Maltechnik ENCAUSTIC wird heißflüssiges Bienenwachs mit erhitzten Geräten wie Maleisen, Pen oder Spachtel auf einen Malgrund aufgetragen.


Es ist spielend einfach zu erlernen, da keine künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich sind.


Vita: Margit Liebeskind

Mein Beruf, bis zu meinen 3 Schlaganfällen, ist Ingenieurin.

Ich bin Vorstandsmitglied im Aphasiker-Zentrum Südwestsachsen e.V. in Stollberg.

Bitte loggen Sie sich hier ein.



Haben Sie sich bereits für einen Freitags-Workshop angemeldet?
Suchen Sie sich bitte noch einen Workshop am Samstag aus ->
<- sonst zurück zur Freitags-Workshop-Liste