39 Dysarthrie: Grundlagen, Klinik und Diagnostik- Referentinnen: Christina Kurfess, Franziska Ammer

Datum: 21.03.2020 | Zeit: 13:30 - 16:30 | Freie Plätze: 16
Veranstaltungsort: Neue Universität Würzburg - Sanderring




WORKSHOP für Therapeuten

39 Dysarthrie: Grundlagen, Klinik und Diagnostik –
Referentinnen: Christina Kurfess, Franziska Ammer

Der Workshop soll Basiswissen rund um das Thema „Diagnostik der Dysarthrie“ vermitteln und ist somit für Einsteiger, wie angehende Logopäden und Berufsanfänger oder als „Refresher“ konzipiert. Nach der Vorstellung aller dysarthrischen Syndrome in Abhängigkeit der Lokalisation und Symptomatik sowie einer theoretischen Einführung in die klinische Diagnostik, soll das theoretisch vermittelte Wissen anhand von Fallbauspielen veranschaulicht und die Diagnostik praktisch durchgeführt werden.

 

Viten:

Christina Kurfess (Logopädin, M.Sc.) absolvierte ihr Logopädieexamen 2011 und arbeitet seitdem mit neurologischen Patienten sowohl in der Akutphase als auch in den Rehabilitationsphasen B, C und D. Im Jahr 2018 schloss sie den Masterstudiengang Logopädie an der HAWK in Hildesheim ab. Sie referiert zu verschiedenen Themen v.a. in den Bereichen Aphasien und Dysarthrien.

 

Um sich für Workshops anzumelden kaufen Sie bitte zuerst hier ein Ticket für die Aphasie-Tage.
Haben Sie bereits ein Ticket? Schauen Sie bitte hier (die Zugangsdaten kamen per Mail automatisch bem Ticket-Kauf).


Haben Sie sich bereits für einen Samstags-Workshop angemeldet?
Dann ist Ihre Anmeldung vollständig. Danke.

< - sonst zurück zur Workshop-Liste