Bilderausstellung „Aphasiker malen“

Ab 9. Dezember 2019

Ort: Sozialreferat, Karmelitenstraße 43, 97070 Würzburg

Veranstalter:
– Sozialreferat der Stadt Würzburg
– Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken

Vernissage: Montag, 9. Dezember um 16:00 Uhr
Der Besuch der Vernissage steht allen Interessierten offen.

Hintergrundinformationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Infos unter
Tel.: 0931.2 99 75-15 (Thomas Hupp)
oder per Email: hupp[at]aphasie-unterfranken.de


23. Würzburger Aphasie-Tage

Online-Anmeldung & Social Media

Die 23. Würzburger Aphasie-Tage finden vom 19.-21. März 2020 statt. Die Internetseite zur Tagung erreichen Sie mit einem Klick auf den Button rechts. Dort finden Sie auch die Möglichkeit zur Online-Anmeldung. Ferner erhalten Sie ab sofort aktuelle Tagungs-News (u.a. auch Infos zu kurzfristig ausfallenden Workshops) über folgende Kanäle:
www.facebook.com/AphasieTage
www.instagram.com/AphasieTage
www.twitter.com/AphasieTage.

Sie bekommen das Programmheft noch nicht kostenlos zugeschickt? Wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf (Bitte Namen und Adresse angeben).

Programmheftanfrage unter
0931.2 99 75- 0 (Sabine Heckel-Vorndran)
oder per Email: vorndran[at]aphasie-unterfranken.de


Fortbildung für Therapeut/-innen im Januar 2020

„FEES-Training – typische FEES-Befunde und darauf basierende Therapiestrategien“
vom 10.-11. Januar 2020

Referent:
Ulrich Birkmann
(Dipl.-Sprachbehindertenpädagoge, fachlicher Leiter der „Schluckambulanz im Sankt Johannes Krankenhaus“in Troisdorf-Sieglar)

Zielgruppe: Logopäd/innen und andere Therapeut/innen
Ort: Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken, Robert-Koch-Str. 36, 97080 Würzburg

Zeiten:
– Freitag, 10.01.20 von 09:00 – 16:30 Uhr
– Samstag, 11.01.20 von 09:00 – 12:00 Uhr

Fortbildungspunkte: 12 (gem. SGB V, § 125, Abs. 1, Anlage 4)
Investition: EUR 254,-

Informationen zum Seminarinhalt finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de


Urlaub für Aphasiker 2020

vom 21. – 28. Juni 2020 nach Cornwall (Südengland)

Der diesjährige Urlaub geht mit dem Fernreisebus nach Italien. In Lignano Sabbiadoro, 150 m vom Meer gelegen, erwartet uns das 4-Sterne-Hotel „Meridianus“. Auf dem Programm stehen u.a. diverse Busfahrten z.B. nach Venedig, Udine und Grado, zwei Bootsfahrten sowie die Besuche der Schinkenfabrik und der Grappa-Brennerei – jeweils mit Imbiss. Diese sind ebenso im Preis inbegriffen wie die sieben Übernachtungen mit Halbpension.

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter:
Tel.: 0931.2 99 75-11 (Beate Hechtle-Frieß)
oder per Email: hechtle[at]aphasie-unterfranken.de


Fortbildung für Therapeut/-innen im Juni 2020

vom 26. – 27. Juni 2020

Titel: „Tablets und Smartphones in der Therapie von Menschen mit Aphasie“

Referentin:
Elisabeth Meyer
(Logopädin, M.Sc., wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Gesundheit in Bochum)

Zielgruppe: Logopäd/innen, Sprachtherapeut/innen
Ort: Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken, Robert-Koch-Str. 36, 97080 Würzburg

Zeiten:
– Freitag, 26.06.20 von 09:30 – 17:00 Uhr
– Samstag, 27.06.20 von 09:30 – 12:45 Uhr

Fortbildungspunkte: 12 (gem. SGB V, § 125, Abs. 1, Anlage 4)
Investition: EUR 254,-

Informationen zum Seminarinhalt finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de


Seminar „Perspektiven leben: Meinem Leben auf der Spur“

vom 26.-28. Oktober 2020 in Freiburg

Zielgruppe: Betroffene nach erworbener Hirnschädigung
Ort: Katholische Akademie Freiburg

Referenten:
– Dipl.-Psychologin Beate Hechtle-Frieß
– Dipl.-Psychologe Thomas Hupp

Investition: EUR 99,- im Einzelzimmer, EUR 89,- im Doppelzimmer
(Fördermitglieder der Gesellschaft für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken erhalten EUR 10,- Rabatt). Im Preis enthalten sind Teilnahmegebühr, Übernachtung und Vollpension.

Infos und Anmeldung unter 0931.2 99 75-11 (Beate Hechtle-Frieß)
oder per Email: hechtle[at]aphasie-unterfranken.de