Maßnahmen während der Corona-Krise

Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da!

Natürlich müssen auch wir unsere Angebote an die aktuelle Gesundheitssituation anpassen. Deshalb führen wir bis auf Weiteres unsere Beratungen ausschließlich am Telefon oder per Email durch. Für Sie bedeutet das:

  • Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8:30 – 12:30 Uhr unter der gewohnten Rufnummer 0931.2 99 75-0.
  • Außerhalb dieser Zeiten rufen wir Sie zeitnah zurück, wenn Sie uns Ihr Anliegen auf dem Anrufbeantworter hinterlassen (bitte auch Ihren Namen und Ihrer Telefonnummer angeben).
  • Alle unsere Mitarbeiter sind auch weiterhin per Email für Sie erreichbar. Alle Adressen finden Sie hier.
  • Zur Zeit finden jedoch keine Gruppenaktivitäten und Beratungen in unseren Räumlichkeiten statt. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Kommen Sie wohl behalten und vor allem gesund durch diese turbulente Zeit.

Dies wünscht Ihnen das Team des
Zentrums für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken


Urlaub für Aphasiker 2020

vom 21. – 28. Juni 2020 nach Cornwall (Südengland)

Der diesjährige Urlaub geht mit dem Fernreisebus nach England. In Brighton erwartet uns das 4-Sterne-Hotel „Jury´s Inn“ zur Zwischenübernachtung. Am nächsten Tag geht es weiter nach Plymouth, ebenfalls ins Hotel „Jury´s Inn“. Auf der Fahrt werden wir bereits die Grafschaft Devon mit ihrer Hauptstadt Exeter besichtigen. Auf dem Rückweg werden wir im Raum London zwischenübernachten. Im Preis inbegriffen sind alle Bus-, Zug- und Fährfahrten, die Reiseleitung und diverse Eintrittspreise sowie die sieben Übernachtungen mit Halbpension.

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter:
Tel.: 0931.2 99 75-11 (Beate Hechtle-Frieß)
oder per Email: hechtle[at]aphasie-unterfranken.de


Fortbildung für Therapeut/-innen im Juni 2020

vom 26. – 27. Juni 2020

Titel: „Tablets und Smartphones in der Therapie von Menschen mit Aphasie“

Referentin:
Elisabeth Meyer
(Logopädin, M.Sc., wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Gesundheit in Bochum)

Zielgruppe: Logopäd/innen, Sprachtherapeut/innen
Ort: Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken, Robert-Koch-Str. 36, 97080 Würzburg

Zeiten:
– Freitag, 26.06.20 von 09:30 – 17:00 Uhr
– Samstag, 27.06.20 von 09:30 – 12:45 Uhr

Fortbildungspunkte: 12 (gem. SGB V, § 125, Abs. 1, Anlage 4)
Investition: EUR 254,-

Informationen zum Seminarinhalt finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de


Seminar „Perspektiven leben: Meinem Leben auf der Spur“

vom 26.-28. Oktober 2020 in Freiburg

Zielgruppe: Betroffene nach erworbener Hirnschädigung
Ort: Katholische Akademie Freiburg

Referenten:
– Dipl.-Psychologin Beate Hechtle-Frieß
– Dipl.-Psychologe Thomas Hupp

Investition: EUR 99,- im Einzelzimmer, EUR 89,- im Doppelzimmer
(Fördermitglieder der Gesellschaft für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken erhalten EUR 10,- Rabatt). Im Preis enthalten sind Teilnahmegebühr, Übernachtung und Vollpension.

Infos und Anmeldung unter 0931.2 99 75-11 (Beate Hechtle-Frieß)
oder per Email: hechtle[at]aphasie-unterfranken.de