„Frankenpower“

Neue Freizeitgruppe für junge Betroffene

Veranstalter:
– Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken
– Beratungszentrum Oberfranken für Menschen nach erworbener Hirnschädigung
– Beratungsstelle für Menschen mit erworbener Hirnschädigung Mittelfranken

Zielgruppe: Menschen nach erworbener Hirnschädigung mit und ohne Aphasie ab Jahrgang 1979 aus Ober-, Mittel- und Unterfranken

Termine: (jeweils samstags von ca. 10:00-16:00 Uhr)
– 27.04.2019: Hippotherapie und therapeutisches Klettern nähe Bayreuth
– 11.05.2019: Geocaching in Würzburg
– 29.06.2019: Segeln am Brombachsee bei Ramsberg

Unkostenbeitrag:
EUR 10,- pro Unternehmung und Teilnehmer-/in (der Betrag beinhaltet keine Verpflegungskosten).

Inhalt:
Gerade unsere jüngeren Betroffenen haben oft den Wunsch nach Unternehmungen mit anderen: Mal von zuhause raus kommen, andere Leute kennenlernen, sich austauschen und Dinge gemeinsam erleben. Deshalb haben wir gemeinsam mit den Kolleg-/innen aus Ober- und Mittelfranken die Gruppe „Frankenpower“ ins Leben gerufen. Über verschiedene Tagesunternehmungen möchten wir jungen Betroffenen neue Kontaktmöglichkeiten eröffnen. Die Anfahrt zum jeweiligen Veranstaltungsort kann mit PKW vom Standort der Beratungsstelle (Würzburg / Bayreuth / Nürnberg) erfolgen. Die Anreise zum Standort der Beratungsstelle oder direkt zum Veranstaltungsort muss selbst organisiert und gezahlt werden.

Infos und Anmeldung unter
Tel.: 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de


Urlaub für Aphasiker 2019

vom 26. Mai -2. Juni 2019 nach Venetien/Friaul (Italien)

Der diesjährige Urlaub geht mit dem Fernreisebus nach Italien. In Lignano Sabbiadoro, 150 m vom Meer gelegen, erwartet uns das 4-Sterne-Hotel „Meridianus“. Auf dem Programm stehen u.a. diverse Busfahrten z.B. nach Venedig, Udine und Grado, zwei Bootsfahrten sowie die Besuche der Schinkenfabrik und der Grappa-Brennerei – jeweils mit Imbiss. Diese sind ebenso im Preis inbegriffen wie die sieben Übernachtungen mit Halbpension.

Preis: EUR 835,- (im Doppelzimmer) bzw. EUR 990,- (im Einzelzimmer)
(Fördermitglieder der Gesellschaft für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken erhalten einen Rabatt von EUR 10,-.)

Bitte beachten:
Wir empfehlen allen Teilnehmern, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen!

Infos und Anmeldung unter:
Tel.: 0931.2 99 75-11 (Beate Hechtle-Frieß)
oder per Email: hechtle[at]aphasie-unterfranken.de


Fortbildung für Therapeut/-innen im September 2019

vom 13. – 14. September 2017

Titel: „Exekutivfunktionen bei Aphasie und ihre Bedeutung für die Gesprächsfähigkeit – Grundlagen, Diagnostik, Therapie“

Referentin:
Lena Spitzer (Logopädin, M.Sc.)

Zielgruppe: Logopäd/innen und andere Therapeut/innen
Ort: Zentrum für Aphasie & Schlaganfall Unterfranken, Robert-Koch-Str. 36, 97080 Würzburg

Zeiten:
– Freitag, 13.09.19 von 10:00 – 17:15 Uhr
– Samstag, 14.09.19 von 09:00 – 16:15 Uhr

Fortbildungspunkte: 16 (gem. SGB V, § 125, Abs. 1, Anlage 4)
Investition: EUR 275,-

Informationen zum Seminarinhalt finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter 0931.2 99 75-13 (Heino Gövert)
oder per Email: goevert[at]aphasie-unterfranken.de


Seminar „Perspektiven leben: Power für die Seele“

vom 30. September – 2. Oktober 2019 in Bonn

Zielgruppe: Betroffene nach erworbener Hirnschädigung
Ort: CJD Tagungs- und Gästehaus Bonn

Referenten:
– Dipl.-Psychologin Beate Hechtle-Frieß
– Dipl.-Psychologe Thomas Hupp

Kosten:
Auf Anfrage (Fördermitglieder der Gesellschaft für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken erhalten einen Rabatt)

Seminarinhalt:
Informationen zum Seminarinhalt finden Sie hier.

Infos und Anmeldung unter
Tel.: 0931.2 99 75-11 (Beate Hechtle-Frieß)
oder per Email: hechtle[at]aphasie-unterfranken.de